Seniorendomizil Bernau


Bernau (b. Berlin)

Baustart für Seniorendomizil Bernau. Das moderne Haus mit 151 Einzelzimmern im "Berliner Speckgürtel" und Demenz-Schwerpunkt eröffnet 2018.

AURISCARE erweitert seine hochwertigen Pflegeangebote durch den Neubau einer zusätzlichen Einrichtung im "Berliner Speckgürtel". Neben klassischer somatischer Pflege wird die Pflegeeinrichtung einen speziellen Wohnbereich und konzeptionellen Schwerpunkt für demenziell erkrankte Menschen aufweisen.

Das Haus wird mit 151 Einzelzimmern in der brandenburgischen Stadt Bernau (rund 40.000 Einwohner) wird eine der modernsten Einrichtungen im Großraum des Landkreises Barnim darstellen. Nach dem typischen AURISCARE-Standard wird die Senioreneinrichtung mit besonders großzügigen Aufenthaltsbereichen gebaut, wobei wir auf die Wohnlichkeit und das familiäre Ambiente ein besonderes Augenmerk legen. Der Neubau auf dem annähernd 5.000 qm großen Areal bietet darüber hinaus einen einzigartigen Terrassen- und Gartenbereich für die künftigen Bewohner. Mit direktem Zugang wird der geschützte Sinnes-Garten auch den Anforderungen von Menschen mit Demenz in besonderem Umfang Rechnung tragen.

Das AURISCARE Seniorendomizil Bernau entsteht im Kerngebiet von Bernau unweit des historischen Stadtkerns. Der Standort an der Heinersdorfer Straße im erweiterten Stadtzentrum stellt einen wichtigen Verkehrsknotenpunkt für die Bernauer dar. Am Rande eines gewachsenen Wohngebietes bietet die Kreuzungslage mit direkter Anbindung an ein großes Einkaufszentrum (Forum Bernau), an ein Ärzte- und Sanitätshaus, an Nahversorger sowie mit S-Bahnhof-Anschluss erstklassige infrastrukturelle Voraussetzungen.

Die traditionsreiche Stadt Bernau direkt am Rande der Berliner Nordostens zeigt aufgrund ihrer Attraktivität eine ausgezeichnete demographische Wachstumsperspektive. Dabei profitiert die Hussitenstadt nicht nur erheblich vom Berlin-Boom,  sondern schafft selbst auch durch eine kluge Ansiedlungspolitik für Familien, Dienstleistung und Gewerbe ausreichend Grundlage für eine gute Lebensqualität.

Die Eröffnung der Einrichtung ist im Herbst 2018 vorgesehen.

AURISCARE-Geschäftsführer Dr. Andreas Priefler und Dr. Christoph Hamma: “Das Seniorendomizil Bernau erfüllt alle Kriterien eines erfolgreichen stationären Pflegeangebotes: Bedarf, Lage und Umfeld könnten kaum besser sein. Wir sind überzeugt, mit dem neuen Seniorendomizil ein noch nicht vorhandenes modernes, familiäres Angebot für Wohnen und Pflege zu schaffen. Damit möchten wir gerne einen wichtigen Beitrag zur Betreuung älterer Mitmenschen im Landkreis Barnim leisten und die Lebensqualität pflegebedürftiger Bürger - insbesondere in Bernau - steigern."